BSV Deuten Logo

43. Schützenfest im Mai 2024

Vorparaden Wochenende 2024 Hier findet ihr alle Bilder vom Vorparaden-Wochenende 2024. Klickt einfach die Galerie an, die ihr sehen wollt. Ganzes Vorparaden-Wochenende Marsch der Schützen Biwak auf dem Schulhof Parademarsch mit dem Thron Im Festzelt Biervogel-Schießen Schützenfest Wochenende 2024 Hier findet ihr Bilder vom Schützenfest-Wochenende 2024. Freitag: Schützenmesse Marsch zum Ehrenmal Am Ehrenmal Marsch zum Festzelt Tanz im Festzelt Samstag: Frühschoppen Ehrungen Bei der Königin Thronfotos Festumzug Ehrung Jubiläumsthron 60 Jahre Festball Eröffnungstanz Party mit hi-five Fahnenausmarsch Sonntag: Die Bilder vom Sonntag kommen hier in Kürze.  Schützenfrühstück Abmarsch zur Vogelstange An der Vogelstange Nach dem Königsschuss Abholung des Throns Parade Unser neuer Thron

38. Schützenfest am 11./12./13. Mai 2012

Um 15:12 Uhr holte der neue Schützenkönig Martin Große-Peclum mit dem 180. Schuss den Rest des Vogels von der Stange. An seiner Seite regiert die Königin Susanne Stenkamp, als Vize-Königin steht ihr Claudia Große-Peclum zur Seite. Vize-König ist Hubert Stenkamp.

37. Schützenfest am 08./09./10. Mai 2010

Königsanwärter beim Vorstand melden, diese Durchsage hörte man des öfteren am Montag an der Vogelstange. Nach langer Suche und viel Überzeugungsarbeit konnte man dann drei ernsthafte Bewerber begrüßen. Unter den drei Bewerbern Peter Elsenheimer, Jörg Heyming (Adjutant des Major), war es schließlich Bernd Große-Lasthaus, der den Vogel um 15:59 Uhr mit dem 176 Schuss von der Stange schoss. Trotz der langen Feuerpause, war es ein sehr spannendes Schiessen. Alle drei Bewerber schenkten sich nichts und gaben ihr bestes. Zu seiner Königin erkor sich Bernd Große-Lasthaus Birgit Heyming. Als Ehrendamen stehen ihr Uschi Elsenheimer und Birgit Große-Lasthaus zur Seite. Als Minister fungieren Peter Elsenheimer und Jörg Heyming.

36. Schützenfest am 26./27./28. Mai 2008

Um 15:07 Uhr, holte Vogelbauer Markus Stoffel mit dem 238. Schuss die letzten Reste des geschundenen Vogels „Frieda“ von der Stange. Gemeinsam mit Barbara Hessefort, die 1998 mit Guido Fasselt schon einmal Königin war, und damit als erste Kaiserin in die Geschichte des Vereins eingeht, regiert er nun die Deutener Schützen. Die Zuschauer ließen sich von dem strömenden Regen nicht vertreiben. Bis zum letzten Schuss verfolgte das Volk den spannenden Wettstreit und ließ sich die Stimmung nicht verwässern. Neben König Markus Stoffel und Kaiserin Barbara Hessefort gehören die Ehrendamen Claudia Stoffel und Margret Stoffel, sowie die Minister Jürgen Hessefort und Jans Stoffel zum Thron.

35. Schützenfest am 20./21./22. Mai 2006

Um 15:05 Uhr verwirklichte Gerd Thiel seinen Traum. Mit zweijähriger Verspätung holte er mit dem 182. Schuss den letzten Rest des Vogels „Esmaralda von der Stange. Schon vor zwei Jahren griffen Gerd Thiel, Günter Tresp und Ulrich Hölker nach der Regentschaft, scheiterten aber damals. Unter dem Jubel der zahlreichen Zuschauer lieferten sich die drei ein spannendes Duell. Vor jedem Schuss nahmen die Königsanwärter ein Fernglas zur Hand und prüften, wo ein nächster Treffer Erfolg verspricht. Nachdem Ulli Hölker Esmaralda regelrecht zerlegt hatte, war es Gerd Thiel, der dem Vogel den Rest gab. Zu seiner Königin erkor er sich Marion Tresp. Als Ehrendamen stehen ihr Rita Thiel und Margit Regler zur Seite. Als Minister fungieren Ulrich Hölker und Günter Tresp.

34. Schützenfest am 15./16./17. Mai 2004

Der neue Schützenkönig von Deuten heißt Klaus-Jürgen Dumpe. Exakt 30 Jahre, nachdem seine Mutter Hedwig als Königin den Thron bestiegen hatte, beendete er mit dem 193. Schuss ein Königschiessen, das spannender kaum hätte sein können. Bei Kaiserwetter lieferten sich sechs Königsanwärter einen tollen Kampf. Die letzten Minuten gerieten zur Nervenprobe für Publikum und Schützen. Jeder Schuss ein Treffer, doch der Vogel wollte einfach nicht fallen, bis Klaus–Jürgen Dumpe um 15:26 Uhr den finalen Schuss ansetzte und sich Edith-Probst Höing zur Königin erkor. Ein Kaiserthron ist es in diesem Jahr sogar, denn das Trio mit den beiden Ministern Heiner Höing und Norbert Späker hatte sich vor zehn Jahren schon einmal erfolgreich beim Königsschiessen gegeben, wenn auch in anderer Besetzung. Als Ehrendamen fungieren Anette Dumpe und Brigitte Späker.